NEBENJOB und HEIMARBEIT – Möglichkeiten zum Geld verdienen, Geld sparen und Finanzprodukte auf dem Prüfstand

Erdgas

Gaslieferanten frei wählen – Gaspreise sinken

Bereits seit 7 Jahren ist der Gasmarkt in Österreich liberalisiert. Für Kunden von Gaslieferanten bedeutet dies, dass man sich den Gaslieferanten aussuchen kann, der das Gas liefert. Somit gibt es untern den einzelnen Gasanbietern einen Wettbewerb. Der Kunde kann sich zwischen den einzelnen Gaslieferanten entscheiden und somit den günstigsten Anbieter aussuchen.

Im Internet gibt es eine tolle Webseite, wo man sich problemlos, einfach und vor allem ganz schnell den günstigsten Anbieter von Gas auswählen kann. Diese Seite wird von der E-Control betrieben. Erst jetzt Mitte Oktober wurde die Homepage der E-Control überarbeitet und präsentiert sich nun in einem neuen, zeitgemäßen Design.

e-control-logo-quadrat-4c

(Bild: e-control.at)

Normalerweise werden Preissenkungen beim Gaspreis erst im Frühjahr von den Gaslieferanten durchgeführt. Nun dürften die Preise für Gas mit Anfang Dezember in Wien und Niederösterreich von der EAA – EnergieAllianzAustria – zwischen 5 und 6,8 % gesenkt werden.

Bleibt zu hoffen, dass auch in den restlichen Bundesländern die Gaslieferanten noch ihre Preise vor dem Winter senken. Die Preise am Großhandelsmarkt sind in den letzten Monaten gefallen, sodass hier noch einiges an Spielraum nach unten zur Verfügung steht.

Gaspreis sinkt in Oberösterreich mit April – Erdgas wird billiger

Ich denke, wir erhoffen uns alle, dass der Frühling bald kommt. Der Winter war lange, kalt, schneereich, aber auch schön. Weniger schön sind die Gaspreise. Gerade in den letzten Monaten und dadurch, dass der Winter sehr lange gedauert hat, mußte viel geheizt werden.

Nun, rechtzeitig nach der Heizperiode, haben die OÖ Ferngas-Tochter erdgas oö und die Linz AG verlautet, dass sie die Brutto-Gaspreise mit April um ca. sieben Prozent reduziert haben.

Natürlich werden sich nun die Gaskunden darüber freuen, dass die Preise wieder sinken. Doch muß man sich auch fragen, warum denn gerade jetzt? Wieso nicht schon früher? Der Gaspreis ist in den letzten Monaten bereits kräftig gesunken. Die Energieanbieter haben sich bei der Weitergabe der niedrigeren Preise etwas Zeit gelassen und so entsteht natürlich der Eindruck, dass diese sich noch ein „kleines“ Körberlgeld dabei verdient haben.

Trotz allem kann sich ein Haushalt durch diese Preissenkung im Schnitt bis zu 240,- Euro pro Jahr sparen.

Auch in anderen Bundesländern haben die Gaslieferanten ihre Gaspreise gesenkt bzw. werden die Preise noch unten gehen.

Newsletter anmelden
Archiv