NEBENJOB und HEIMARBEIT – Möglichkeiten zum Geld verdienen, Geld sparen und Finanzprodukte auf dem Prüfstand

Schlafmöglichkeit

Freie Zimmer – Freie Betten – private Unterkunft und Schlafmöglichkeiten bei der Fussball-EM2008

Bei Grossereignissen, wie der Fussball-Europameisterschaft 2008 in Österreich und in der Schweiz, bestehen immer Engpässe bei Hotelzimmern, Unterkünften und freien Betten.

Wie schon bei der Fussball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland, gibt es für die EM2008 wieder Online-Portale, bei denen private Zimmer bzw. private Unterkünfte für Privatpersonen an Fussball-Fans vermittelt werden.

Somit gelingt es uns mit diesem Beitrag die Themen „Geld verdienen“ sowie „Geld sparen“ gleichzeitig abdecken zu können.

Zum einen kann man sich durch die Bereitstellung von freien Zimmern und Unterkünften ein paar Euro verdienen, andererseits können sich Fussball-Fans teure Hotelkosten bei der EM 2008 ersparen, da die privaten Unterkünfte meist wesentlich billiger angeboten werden.

Die Suche nach einer Unterkunft, freien Zimmern oder freien Betten ist bei allen hier genannten Portalen kostenlos, wer seine eigenen Räume vermittelt lassen möchte, der kann gegen eine Gebühr (Preise bitte direkt beim jeweiligen Portal einsehen) einen Eintrag in der Datenbank hinterlassen.

Folgende Portale werden in den nächsten Wochen die Drehscheibe für freie Unterkünfte werden, da schon jetzt in vielen Städten die Hotelzimmer weitgehend ausgebucht sind.

http://www.emzimmer.de
www.emzimmer.de

http://www.euroom08.ch/
www.euroom08.ch

http://www.prooms.at/
www.prooms.at

http://www.host-a-fan.de/
www.host-a-fan.de

Sollten wir eine wichtige Plattform für die Vermittlung von Zimmern und freien Betten für die EM2008 übersehen haben, bitten wir um einen entsprechenden Eintrag bei den Kommentaren. Die Liste wird bei Bedarf nachträglich erweitert.

Newsletter anmelden
Archiv