NEBENJOB und HEIMARBEIT – Möglichkeiten zum Geld verdienen, Geld sparen und Finanzprodukte auf dem Prüfstand

Monats-Archive: Januar 2008

Jobs rund um die Europameisterschaft – EM2008

Wir bleiben für Sie am Ball. Weniger als 130 Tage bis es losgeht und dann wird das Leder rollen! Der Countdown läuft unermüdlich weiter.

Daher gibt es wieder eine top aktuelle Information zu den Jobs, welche rund um die Fussball-Europameisterschaft (EM) in Österreich entstehen. Das Arbeitsmarktservice (AMS) hat ein neues Service ins Leben gerufen, wo über eine Internetplattform eine Jobbörse angeboten wird.

Mittels unterschiedlicher Auswahlkriterien kann man offene Stellen nach Berufsgruppe, nach Arbeitsort, nach Arbeitszeit und Aktualität mit nur wenigen Mausklicks abfragen.

Nach Schätzungen werden über 11.000 neue Jobs entstehen, wobei natürlich ein Großteil nur auf kurze Dauer sein wird. Speziell das Thema Sicherheit wir bei der EM2008 ganz gross geschrieben und daher werden gerade in diesem Bereich Security über 5000 Menschen gesucht.

Der österreichischen Wirtschaft soll die Fussball-EM über 380 Millionen Euro bringen. Also, da wird es jede Menge zu tun und zu verdienen geben!

Die Jobangebote findet man unter: https://emjobs08.ams.or.at/emjobs08/ .

Nebenjob Kellner – Kellnerin – Aushilfskellner – Aushilfskellnerin

Nebenjobs als Kellner oder als Kellnerin sind fast das ganze Jahr im Angebot.

Zusätzlich zum Stammpersonal werden in der Gastronomie oft Kellner oder Kellnerinnen als Aushilfe bzw. zur Abdeckung von Stoßzeiten gesucht. Egal ob Hochzeiten, Taufen, Geburtstagsfeiern, Familienfeiern, Firmenfeiern, Jahrmärkte, Faschingsveranstaltungen, Vereinsfeste oder Weihnachtsfeiern, es gibt immer Anlässe wo gefeiert wird, helfende Hände sind daher immer gefragt.

Arbeiten kann man als Kellner oder als Kellnerin in unterschiedlichsten Lokalen oder Orten, wie z.B. in einem Cafe, einer Disco, einem Gasthaus, einem Restaurant, einer Pizzeria, einer Jausenstation, einer Autobahnraststätte, einem Tankstellenbuffet oder auch in einem Bierzelt. In der Regel kann man sagen, je größer ein Betrieb ist, desto höher sind die Anforderungen, die an das Personal gestellt werden.

Wer Spaß daran hat mit Menschen zu arbeiten oder immer wieder neue Leute kennen lernen möchte, der fühlt sich in einem Nebenjob als Kellner oder als Kellnerin sicher sehr wohl.

Die Anforderungen an einen Kellner oder eine Kellnerin

Wer gut mit einem Tablett voll mit gefüllten Gläsern umgehen kann, Kopfrechnen oder das schriftliche Additionsverfahren gut beherrscht, nebenbei noch ein höfliches Auftreten hat und sein Äußeres als gepflegt bezeichnen kann, hat sehr gute Voraussetzungen als Kellner oder als Kellnerin arbeiten zu können. Eine gewisse Schlagfertigkeit mit Witz kann aus so manch unangenehmer Situation heraushelfen, der Umgang mit den Kunden sollte aber stets respektvoll sein. Auch wenn jemand einmal zu tief ins Glas gesehen hat, sollte es kein Problem sein solche Herausforderungen zu meistern.

Als Aushilfskellner oder als Aushilfskellnerin wird man primär zu Zeiten mit Hochbetrieb arbeiten, den Überblick sollte man auch unter Stress immer behalten können.

Wieviel Geld verdiene ich als Kellner oder als Kellnerin?

Hat man erst einmal geschafft, den passenden Nebenjob zu finden, kann man als Kellner oder als Kellnerin eine Menge Geld verdienen. Zusätzlich zum Stundenlohn, welcher individuell vereinbart wird, erhält man von vielen Gästen Trinkgeld. Die Höhe des Trinkgeldes hängt von Ihrem persönlichem Engagement ab.

EM 2008 – Camping und freie Zimmer

Die Fussball Europameisterschaft (Fussball EM 2008) in Österreich und in der Schweiz steht vor der Tür. Viele Fans haben nun endlich ein Ticket für ein Spiel ergattert, jetzt stellt sich die Frage: Wo kann ich vor und nach dem Spiel übernachten? Gerade in der Zeit während der Fussball-Europameisterschaft sind die Übernachtungsmöglichkeiten in den Austragungsorten nicht so leicht zu finden.

Da die Nachfrage für freie Betten während der EM erwartungsgemäß sehr hoch sein wird, werden die Kosten pro Übernachtung auch höher als normal ausfallen. Angebot und Nachfrage regelt also den Preis.
Blick man zurück auf die WM in Deutschland, wurden neben den vielen Hotelzimmern auch private Unterkünfte vermittelt. Dafür wurden eigene Privat-Zimmer-Vermittlungen ins Leben gerufen, damit auch jeder Fan ein Bett zum Schlafen hat. Sollte Sie freie Betten haben, wäre dies eine gute Möglichkeit ein paar Euro nebenbei zu verdienen.

camping

(Bild: aboutpixel.de / jenpix - Jennifer Dischler)

Wer das Abenteuer liebt, der kann bei der EM 2008 auch am Campingplatz übernachten. Manche Campingplätze nehmen bereits jetzt Reservierungen entgegen, wie zum Beispiel in Wien http://www.thefancamp.com/de/camping.asp.

Viele Fussball-Fans auf engem Raum, neigen auch ohne einem Station dazu, in Partystimmung zu sein. Ob dabei wirklich alle ein Auge zu bekommen, ist fraglich. Sicher ist, dass es genügend durstige Fans geben wird. Während der EM 2008 gibt es gute Chancen einen Nebenjob hinter einer Bar oder als Kellner zu bekommen.

Möglicherweise ist gerade für Sie der Campingplatz bei der EM 2008 die richtige Alternative. Sie können sicher einiges Geld sparen, werden dafür mit den anderen Fans umsomehr Spass haben. Wenn Sie lieber ein festes Dach über dem Kopf haben, dann sollten Sie schon bald eine Unterkunft suchen, da die Zimmer bei der EM rar werden. Als günstige Variante bietet sich sicherlich noch eine Privatunterkunft an.

BeraterIn für Tupperware-Produkte

Wer kennt sie nicht? Schon Mutti und Oma haben eine veranstaltet: die Tupperware-Party.
Jemand veranstaltet eine Party und eine BeraterIn stellt die Produkte von Tupperware vor.

Bevor sie als BeraterIn beginnen können, werden sie entsprechend eingeschult. Die GruppenberaterIn ist für ihre Einarbeitung verantwortlich und unterstützt sie laufend. Anschliessend können sie sich als Beraterin ihre Arbeitszeit selbst einteilen.

Wenn Sie BeraterIn werden wollen, benötigen sie nur etwas Zeit. Sie brauchen kein Eigenkapital für die Erstausstattung.
Der Verdienst ist ganz von ihrem Engagement abhängig und kann ihr Familieneinkommen entsprechend aufbessern.

tupperware

(Bild: aboutpixel.de / edfred)

Für BeraterInnen gibt es außerdem spezielle Schulungen oder auch exklusive Angebote zu attraktiven Preisen.

Wenn sie schon einige Zeit BeraterIn sind und andere BeraterInnen geworben haben, dann können sie zum/zur GruppenberaterIn aufsteigen und sie üben dann Führungsverantwortung für ihre Gruppe aus.
Weitere Informationen finden sie unter:

www.tupperware.co.at

Geld verdienen als Plasma-Spender

Bei der Plasma-Spende wird dem Spender Blut abgenommen. Das Blut läuft in einem geschlossenen Kreislauf durch ein spezielles medizinisches Gerät, das direkt das Plasma von den Blutzellen trennt. Das Plasma wird in einem Beutel gesammelt und das restliche Blut wird dem Spender wieder zugeführt.

Die Spende dauert etwa eine Stunde und sie können während dieser Zeit lesen, lernen, ausspannen, etc.
Der menschliche Organismus bildet alle Bestandteile des gespendeten Plasmas innerhalb von zwei Tagen wieder nach und somit können Sie bereits nach drei bis vier Tagen erneut spenden.

Aus menschlichem Plasma werden verschiedenste Arzneimittel hergestellt.

Es gibt in ganz Österreich verschiedene Plasmazentren, wo sie spenden können. Für jede Spende bekommen Sie als Aufwandsentschädigung für die aufgebrachte Zeit bares Geld und zusätzlich eine kostenlose Blutuntersuchung. Wenn Sie regelmässig Plasma spenden, bekommen sie teilweise auch noch zusätzlich einen Bonus.

Details zur Plasmaspende bzw. wo sie Plasmazentren finden erfahren sie in den folgenden Links:
http://www.plasmazentrum.at/
http://www.humanplasma.at/
http://www.plasma.at/

Nebenjob für Jugendliche

Wer einen Nebenjob für Jugendliche sucht, sollte sich bereits vor einer Bewerbung über die gesetzlichen Regelungen und über notwendige Voraussetzungen bei der gewünschten Tätigkeit informieren.

Bei manchen Nebenjobs, wie z.B. bei der Kinderbetreuung oder im Gastgewerbe, ist es teilweise notwendig, einschlägige Vorerfahrung nachweisen zu können oder ein Mindestalter erreicht zu haben. Entsprechende Informationen sind im Lebenslauf und in der Bewerbung anzuführen.

Ab welchem Alter darf ein Jugendlicher arbeiten?

Das Kinder- und Jugendbeschäftigungsgesetz erlaubt eine Beschäftigung nach der Vollendung des 15. Lebensjahres oder ab der Beendigung der späteren Schulpflicht. Details hierzu entnehmen Sie bitte dem Gesetzestext.

Wie finde ich einen Nebenjob oder Ferialjob?

  • Informationen von Bekannten, Verwandten und Freunden
  • Stellenanzeigen auf Job-Portalen, im Internet oder in Zeitungen,
  • Jobvermittlungen / Personalbereitstellungs-Firmen

Unter folgenden Links können Sie sofort mit der Suche nach einem passenden Nebenjob beginnen oder einfach nur ein paar Ideen über mögliche Betätigungsfelder sammeln.

Job-Room vom AMS Österreich
aha Ferienjobbörse Tipps und Infos für junge Leute – aha Vorarlberg
Unijobs.at Jobsearch von Studentenjobbörse / Wien
Jobsuche von Jugenservice.at
at.anzeigen.arbeitsmarkt Newsgroup mit Stellenanzeigen für Österreich

Wieviel darf man als Jugendlicher nebenbei verdienen?

Grundsätzlich kann jeder soviel verdienen wie er will, bezieht man jedoch Familienbeihilfe, so sind bestimmte Einkommensgrenzen zu beachten. Überschreitet man diese Grenzen, muss man die Familienbeihilfe für das gesamte Jahr rückerstatten. Aktuelle Werte für die Einkommengrenzen erfragen Sie am besten bei Ihrem zuständigen Wohnsitzfinanzamt.

Kugelschreiber zusammenbauen als Heimarbeit

„Kugelschreiber zusammenbauen“ klingt wie eine einfach durchführbare Heimarbeit die jeder ohne viele Vorkenntnisse erledigen kann.

Der Gedanke an freie Zeiteinteilung und eine Bezahlung nach Stückzahl (z.B. 0,69 Euro pro Stk.) verleitet viele dazu, schnell eine Hochrechnung auf das voraussichtliche Ergebnis des Zusatzverdienstes anzustellen. Der Traum vom einfach verdienten Geld rückt zu diesem Zeitpunkt in greifbare Nähe.

Heimarbeit – Kugelschreiber zusammenbauen – die Wahrheit

Bevor Sie den ersten Kugelschreiber zusammenbauen können, muss man sich am Anfang meist ein sogenanntes Starter-Set oder Informationsmaterialien über die auszuführenden Tätigkeiten kaufen. Preise von bis zu 80 Euro für ein Starter-Set konnten wir bei unseren Recherchen ausfindig machen, 80 Euro zu viel für ein völlig wertloses Set.

Weiterführende Informationen bekommt man vielfach auch nur mittels Telefon, dazu muss man aber teure Mehrwertnummern (0190, 0900, …) wählen. Letztendlich verdient hier aber nur der Betreiber dieser Mehrwertnummer daran, da man in der Regel nur lange Tonbandansagen ohne viel Inhalt abhören kann.

Spätestens wenn Sie Geld dafür ausgeben müssen, um Details zu den lukrativ klingenden Angeboten zu erfahren, sollten die Alarmglocken läuten.

Aufträge für das Zusammenbauen von Kugelschreibern werden in Anschluss an das Starter-Set oft nur unter bestimmten Bedingungen in Aussicht gestellt. Beispielsweise muss man weitere Interessenten finden die ein Starter-Kit kaufen, dann bekommt man angeblich den ersten Auftrag vermittelt.

Wird Ihnen zum Beispiel angeboten, dass Sie 500 Kugelschreiber-Bausätze zum Preis von 0,45 Euro pro Stück zu kaufen und nach der Fertigstellung diese um 1,15 Euro pro Stück wieder verkaufen können, werden dann Vorwände wie schlechte Montagequalität als Grund für die Ablehnung des Rückkaufes genannt. Die Investition von 225 Euro wäre in diesem Fall verlorenes Geld.

Welche Zielgruppen sollen durch unseriöse Nebenjobangebote betrogen werden?

Der Wunsch ein zusätzliches Einkommen zu generieren, wird durch die oftmals kritische finanzielle Lage vieler Menschen immer öfter geäußert. Um Familie und Arbeit sinnvoll vereinen zu können, ist eine Heimarbeit dafür sicherlich eine interessante Möglichkeit.

Genau diese Notsituation wird von findigen Betrügern ausgenutzt und suchen mittels verlockend klingenden Nebenjob-Inseraten immer wieder neue Opfer.

BeraterIn für Kerzen – Kerzenparty – PartyLite

Wenn Sie gerne mit Menschen zusammenarbeiten und auch keine Scheu davor haben, vor einigen Leuten Produkte vorzuführen, dann ist für Sie eventuell der folgende Nebenjob eine Idee.

In Österreich sehr bekannt sind die Kerzen-Parties, welche von PartyLite-BeraterInnen durchgeführt werden. Als Voraussetzung müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein und von einer aktiven PartyLite BeraterIn als neue BeraterIn angeworben werden. Da eine Kerzenparty immer an unterschiedlichen Orten durchgeführt wird, ist ein eigenes Auto von Vorteil.

Grundsätzlich sind keine Eigeninvestitionen notwendig. Lediglich einen Starter-Kit für Ihre Vorführungen im Wert von über 350,– Euro müssen sie kaufen, wobei dieser Warenwert durch den erzielten Umsatz Ihrer Startvorführung abgegolten wird.

Als Einkommen winkt Ihnen eine Provision von 20% auf alle Verkäufe, die Sie bei Ihren Vorführungen erzielen. Sie können Ihre Beratertätigkeit haupt- oder nebenberuflich durchführen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.partylite.at

Newsletter anmelden
Archiv