NEBENJOB und HEIMARBEIT – Möglichkeiten zum Geld verdienen, Geld sparen und Finanzprodukte auf dem Prüfstand

Proband – als Medikamententester Geld verdienen

Bevor ein Medikament auf den Markt kommt, muss dieses umfangreiche Tests bestehen. Dazu gehört auch, dass Medikamente auch von Menschen getestet werden.

Diese Austestung der Medikamente erfolgt in vier Phasen. In der ersten Phase ist das Risiko von unerwarteten Nebenwirkungen am größten und die Tests erfolgen auch ausschliesslich mit gesunden Probanden. Normalerweise erfolgen die Tests auch unter einer strengen Überwachung des Gesundheitszustandes. Die Dauer der Tests ist zeitlich auf mehrere Tage beschränkt. Ab der zweiten Phase erfolgen die Tests an freiwillligen Personen, die unter einer Krankheit leiden, bei der das neue Medikament helfen soll. Hierbei sollen die Wirkung, die Dosierung und die Verträglichkeit erforscht werden. In der dritten Phase werden meist die Probanden in zwei Gruppen aufgeteilt, wobei nur eine Gruppe das neue Medikament erhält. Die zweite Hälfte bekommt ein sogenanntes Placebo, was eine Tablette ohne Wirkung ist. Hierbei soll die Wirkung von dem neuen Medikament erforscht werden.

In der vierten Phase befindet sich das Produkt bereits auf dem Markt, wobei es hierbei einer besonderen Beobachtung unterliegt und Nebenwirkungen über die Apotheker und Ärzte an die Pharmaindustrie weitergegeben werden.

Die Probanden werden meist von der Pharmaindustrie und von Forschungsinstituten gesucht. Sie arbeiten sozusagen als “Versuchskaninchen”.

Sollten Sie sich für einen Nebenjob als Proband entscheiden, so muß Ihnen klar sein, dass das Testen von neuen Medikamenten immer mit einem gesundheitlichen Risiko verbunden ist. Dieses Risiko wird gut entlohnt und somit sind die Verdienstmöglichkeiten meist recht gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.