NEBENJOB und HEIMARBEIT – Möglichkeiten zum Geld verdienen, Geld sparen und Finanzprodukte auf dem Prüfstand

Nebenjob-Heimarbeit-Redaktion

1 2 3 39

Mache deine alten CDs, DVDs und Spiele zu barem Geld

In so gut wie jedem Haushalt gibt es eine beträchtliche Menge an Musik-CD´s, Video-DVD´s oder Spielen, die im Laufe vieler Jahre zu umfangreichen Sammlungen herangewachsen sind. Doch ein Großteil dieser Sammlungen verschwindet in Regalen, Kästen oder Schachteln und die CD´s oder DVD´s werden nur sehr selten bis gar nicht benutzt. Eigentlich sehr schade, wenn man bedenkt, dass man dafür einmal viel Geld bezahlt hat.

Wie oft kramen Sie noch in ihren Schätzen und hören sich alte Musik-CD´s an oder wie oft sehen Sie sich alte Video-DVD´s an?

Wenn Sie jetzt feststellen müssen, dass ihre Sammlung schon verstaubt ist, wäre das doch eine gute Gelegenheit sich von den nicht mehr benötigten CD´s und DVD´s zu trennen und in bares Geld umzuwandeln.

Du willst deine alten CDs, DVDs oder deine alten Spiele los werden und in Geld umwandeln?

Wer sich von seinen Schätzen trennen möchte, könnte das aufwendig und umständlich über Ebay machen, indem man vorerst einmal Fotos erstellt und diese dann bei Ebay samt Artikelbeschreibung Stück für Stück einstellt. Wie erfolgreich Sie damit sind bzw. wie viel Geld Sie daraus lukrieren, ist ungewiss, da ja vom Verkaufspreis noch die Ebay-Gebühren abgezogen werden müssen. Ausserdem haben Sie, sofern sich überhaupt ein Käufer findet, dann noch den Aufwand die CD´s oder DVD´s einzeln zu verpacken und zu versenden. Wir wünschen Ihnen viel Glück und viel Spaß dabei! Doch es ginge auch einfacher.

Internet-Portale – CDs, DVDs und Spiele sofort zu Geld machen

Bei verschiedensten Internetportalen können Sie ihren Aufwand auf ein Minimum reduzieren, um ihre CDs, DVDs und Spiele in Geld umzuwandeln.

Sortieren Sie dazu ihren alten CDs, DVDs und Spiele aus und setzen Sie sich damit vor ihren Computer. Sofern Sie eine WebCam besitzen, können Sie damit einfach den Barcode einscannen und schon wird Ihnen ein Preis angezeigt. Alternativ dazu können Sie auch die Barcodes abtippen, was auch sehr schnell und einfach geht. Meist werden auch die unterschiedlichsten Apps für Android, iOS oder WinPhone angeboten, wo dies noch einfacher und schneller geht.

Nachdem Sie damit fertig sind, können Sie ihre Bestellung abschließen und einen vorfrankierten Adressaufkleber herunterladen, den Sie einfach ausdrucken und auf das Paket kleben, in welchem Sie ihre CDs und DVDs gut und sicher verpackt an das vom Portal definierte Adresse senden. Danach können Sie sich entspannt zurücklehnen und auf das Geld warten.

 

Handy & Handytarife für Weihnachten 2011

Wie jedes Jahr vor Weihnachten gibt es auch 2011 jede Menge tolle Angebote für günstige Handytarife und Smartphonetarife in Österreich mit einem neuen Handy oder Smartphone im Kombipack.

Die Mobilfunk-Anbieter veranstalten dabei jährlich ab November eine kleine Tarifschlacht um Neukunden anzulocken und an sich zu binden. So wird es sicherlich auch wieder zu Weihnachten 2011 werden.

Die österreichischen Mobilfunkanbieter A1, bob, drei, ge org:), orange, T-Mobile, tele.ring und yesss bieten dabei Tarife für unterschiedlichste Bedürfnisse und Telefoniergewohnheiten an. Immer gefragter sind dabei Kombitarife für Sprachtelefonie mit inkludiertem Datenvolumen für mobiles Internet, wo im Paket auch noch ein Smartphone wie z.B. ein iPhone, ein Android-Smartphone oder ein Blackberry inkludiert ist.

Wenn Sie also einen neuen Handyvertrag benötigen oder den Mobilfunk-Anbieter wechseln wollen, sind die Wochen vor Weihnachten ein idealer Zeitpunkt um interessante Handytarife, Smartphonetarife oder Datentarife zu finden.

Wie viel Geld sollte ich verdienen? www.gehaltsrechner.gv.at

Wie viel Lohn oder Gehalt bekommen Sie? Finden Sie, dass Sie gerecht bezahlt werden?

Diese und noch eine Menge anderer Fragen beschäftigen viele Österreicherinnen und Österreicher täglich. Viele würden gerne wissen, wie viel man für gleichwertige Tätigkeiten und Aufgaben bei anderen Arbeitgebern verdient, doch oft fehlt einfach die Möglichkeit um einen fairen Vergleich anzustellen.

Wie viel wer verdient, ist selbst innerhalb von Firmen und Betrieben oft ein Tabuthema, da sich keiner gerne in die Karten schauen lässt. Ausserdem sehen es die Chefs gar nicht gerne, wenn offen über den Lohn oder das Gehalt gesprochen wird, denn das würde nur zu vielen unangenehmen Diskussionen führen.

Einkommensvergleich im Internet

Wenn man in seinem direkten Umfeld keine Möglichkeiten zum fairen Einkommensvergleich hat, kann man sich nun im Internet informieren, welcher Lohn bzw. welches Gehalt für den eigenen Job durchschnittlich so bezahlt wird.

 

Lohnrechner / Gehaltsrechner - Quelle: www.gehaltsrechner.gv.at

Lohnrechner / Gehaltsrechner - Quelle: www.gehaltsrechner.gv.at

 

Durch die Beantwortung weniger Fragen erfährt man innerhalb von Minuten, ob man mit seiner Bezahlung zufrieden sein darf oder nicht. Das Resultat spiegelt einen Durchschnittswert in Österreich für den beschriebenen Job wider, daher ist es wichtig, die gestellten Frage absolut korrekt zu beantworten, um keinen verfälschten Wert zu erhalten. Möglicherweise können Sie dieses Wissen auch sinnvoll bei den nächsten Lohn- bzw. Gehaltsverhandlungen zu ihrem eigenen Vorteil einsetzen.

Zum Lohnrechner bzw. Gehaltsrechner geht es hier.

Lockangebote für Nebenjobs und Heimarbeit – Was steckt dahinter?

In vielen Jobbörsen im Internet aber auch in diversen Zeitungsinseraten findet man viele verlockend klingende Angebote für Heimarbeit bzw. für Nebenjobs.

Auch wenn die angegebenen Verdienstmöglichkeiten auf den ersten Blick meist attraktiv erscheinen, entpuppen sich diese Jobs oft als Lockangebote für Abzocke. Bei Inseraten mit hohem Verdienst und minimalem Zeitaufwand ist daher generell Vorsicht geboten. Die Berechnungsmodelle für die Einkünfte sind schlicht und einfach meist überzogen bzw. unrealistisch. Würde das Geld verdienen so einfach sein wie angegeben, würde es bald nur noch reiche Menschen geben.

GELD VERDIENEN ist die Kernbotschaft bei den meisten der oben beschriebenen Inserate. Was Sie aber genau dahintersteckt bzw. was genau dahinter steckt, ist aus den teils ausgefeilten Werbetexten in der Regel nicht erkennbar. Spätestens wenn Sie für Erstinformationen oder für Starter-Sets aber vorab Geld bezahlen müssen, sollten bei Ihnen die Alarmglocken läuten. Hände weg von solchen Jobangeboten!

Arbeitssuchende als Zielgruppe für Abzocke

Wer dringend Geld benötigt, klammert sich oft an jede Chance um ein Einkommen zu generieren. Genau dieser Problem wird dabei ausgenutzt, um das Interesse von Arbeitssuchenden zu wecken, die sowieso schon in finanziellen Schwierigkeiten sind und vieles machen würden, um irgendwie ein paar Euro zu verdienen.

Wenn Sie die Anbieter hinter den Inseraten nicht kennen, überprüfen Sie am besten noch vor der Kontaktaufnahme im Internet, ob Sie Erfahrungen anderer Personen zu diesen Themen finden können. Ein wenig Recherche bei Google ist oft sehr aufschlussreich, da sich in diversen Foren Geschädigte gerne zu Wort melden und über die negative Erfahrungen berichten.

Geringfügigkeitsgrenze 2012 – voraussichtliche Werte

Die voraussichtlichen Werte für die Geringfügigkeitsgrenze 2012 sind nun auf der Homepage der Oberösterreichischen Sozialversicherung erschienen.

Nachdem sich die finanzielle Situation vieler Österreicherinnen und Österreicher durch die seit vielen Jahren vorherrschenden Reallohnverluste stetig verschlechtert, ist die Nachfrage zum Thema „Geringfügige Beschäftigung in Österreich“ weiterhin sehr hoch.

Sofern die Zahlen im Herbst vom Bundesminister für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz bestätigt werden, gelten für das kommende Jahr 2012 folgende Werte:

Geringfügigkeitsgrenze 2012

  • € 28,89 täglich
  • € 376,26 monatlich

 

Im Vergleich dazu die Werte von der Geringfügigkeitsgrenze 2011:

  • € 28,72 täglich
  • € 374,02 monatlich

Die Höhe der Geringfügigkeitsgrenze wird jedes Jahr neu festgelegt. Die Erhöhung im Vergleich zur Geringfügigkeitsgrenze 2011 würde somit 0,6% betragen.

Geld verdienen als Aushilfe in der Weihnachtszeit

Weihnachtsaushilfe? Jetzt ist doch gerade erst der Sommer vorbei!

Ja ja, der Sommer ist eigentlich gelaufen und der Herbst kommt in großen Schritten auf uns zu. Kaum zu glauben, dass wir in rund 3 Monaten schon wieder Weihnachten haben.

So wie jedes Jahr vor Weihnachten macht der Handel in den letzten Monaten des Jahres einen großen Teil seiner Umsätze, wodurch gerade zu dieser Zeit auch immer wieder Aushilfen für alle möglichen Tätigkeiten gesucht werden.

Nur so ein paar Ideen, wo möglicherweise helfende Hände benötigt werden:

  • am Weihnachtsmarkt
  • beim Punschstand
  • bei Weihnachtsfeiern oder Firmenfeiern
  • im Einzelhandel
  • bei Versandhäusern
  • bei Zustelldiensten
  • in der Parfümerie
  • usw.

Fragen Sie einfach direkt beim Personal in den Geschäften bzw. in den Einkaufszentren in Ihrer Nähe, ob für das Weihnachtsgeschäft Aushilfen eingestellt werden. Dort erfahren Sie am schnellsten und einfachsten, wie und wo Sie sich aus Aushilfe für Weihnachten bewerben können.

Sozialversicherungswerte 2012 – voraussichtliche SV-Werte 2012

Sozialversicherungswerte 2012 – ab 01.01.2012 gelten neue Beträge in der Sozialversicherung.

In der unten beigefügten Tabelle sind voraussichtlichen Werte für die Aufwertungszahl, die Höchstbeitragsgrundlagen und die Geringfügigkeitsgrenzen für das Jahr 2012 aufgelistet.

Speziell die tägliche bzw. monatliche Geringfügigkeitsgrenze 2012 ist für die Leser von Nebenjob-Heimarbeit.at interessant, da Nebenjobs oder Heimarbeit sehr oft unter diese Regelung fallen.

[table id=4 /]

smartbob – der günstige Smartphonetarif von Bob – 1000 min – 1000 SMS – 1000 MB um 9,90 Euro

Den neuen Smartphone-Tarif von bob.at kann man seit 1. September 2011 unter dem Namen SMARTBOB bestellen.

bob.at hat somit auf die stark zunehmenden Benutzerzahlen bei Smartphones reagiert und einen preiswerten Smartphone-Tarif in das Tarif-Angebot aufgenommen. Und im Vergleich zu anderen Anbietern bzw. Tarifen am Markt, kann man sich damit durchaus einiges an Geld sparen.

Details zum neuen Smartbob-Tarif

  • 1000 Minuten pro Monat in alle Netze österreichweit
  • 1000 SMS pro Monat in alle Netze österreichweit
  • 1000 MB pro Monat österreichweit
  • 4 Cent für jede weitere Minute
  • 4 Cent für jede weitere SMS
  • 4 Euro für jedes weitere angefangene GB Datenvolumen
  • keine Vertragsbindung
  • Taktung 60/60 bzw. 64 kB
  • Datenübertragungsgeschwindigkeit bis zu 1 Mbit/s beim Download und 384 kbit/s beim Upload

Und die monatliche Gebühr für den smartbob-Tarif beträgt nur 9,90 Euro!

Begrenzter Aktionszeitraum für den smartbob-Tarif

smartbob kann man laut den smartbob-Tarifdetails im Zeitraum vom 01.09.2011 bis zum 31.10.2011 bestellen. Ob der Smartphone-Tarif von bob.at danach eventuell verlängert wird, ist aktuell noch nicht bekannt. Da aber auch in der Vergangenheit neue Tarife wie bigbob oder gigabob verlängert wurden, besteht durchaus ein Grund zur Hoffnung, dass dieses Angebot auch nach dem 31.10.2011 bestehen bleiben könnte.

Also am besten gleich nachrechnen, ob man sich durch die Wahl des SMARTBOB-Tarifes nicht ein paar Euro pro Monat sparen könnte.

Online Geld verdienen – Internetmarketing und digitale Infoprodukte verkaufen

Online Geld verdienen, davon träumen wohl viele! Doch was spricht dagegen, diesen Traum wirklich zu leben?

Wie eine schon länger zurückliegende Umfrage auf diesem Blog gezeigt hat, haben sehr viele Menschen starkes Interesse daran, mehr zum Thema Online Geld verdienen zu erfahren.

Das Internet hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt. Möglichkeiten, die vor ein paar Jahren noch gar nicht denkbar waren, sind nun für praktisch jeden verfügbar. Es werden teilweise bereits schlüsselfertige Konzepte angeboten, die man nur noch online stellen muss, und schon kann es los gehen. Wer die vorhandenen Chancen erkennt, kann das Medium Internet durchaus zu seinen Gunsten nutzen und damit online Geld verdienen.

Speziell das Internetmarketing bzw. der Verkauf von digitalen Informationsprodukten ist nun auch im deutschsprachigen Raum voll angekommen, wo man mit wenig Einstiegskapital durchaus groß rauskommen kann. Die richtige Idee, viel Fleiß und Ausdauer vorausgesetzt.

Was genau ist Internetmarketing und wie kann man damit online Geld verdienen?

Ganz grob erklärt handelt es sich dabei um  die Vermarktung von Dienstleistungen und Produkten im Internet. Nicht nur etablierte Unternehmen erkennen die riesigen Vorteile, die das Internet in diesem Bereich bietet. Auch immer mehr Menschen wie du und ich springen auf diesen Zug auf und erzielen damit Einkünfte, die sich sehen lassen können.

Die enorme Reichweite des Internets kann daher für jeden Einzelnen die Chance sein, sich innerhalb einiger Monate oder weniger Jahre ein Neben- oder sogar Haupteinkommen im Internet zu erwirtschaften, von dem man ganz gut leben kann. Und das alles von zu Hause aus und bei freier Zeiteinteilung.

Internetmarketing ist erlernbar, aber bevor man ohne Plan ins kalte Wasser springt, muss man sich definitiv mit den Grundlagen des Internetmarketings auseinandersetzten.

Speziell am Anfang müssen wichtige Weichen gestellt werden, damit der Zug ins Rollen kommen kann:

  • Was genau kann ich im Internet vermarkten?
  • Gibt es eine thematisch Zielgruppe mit Kaufinteresse?
  • Wie soll ich es vermarkten bzw. wie spreche ich meine Zielgruppe an?
  • Welche technischen Anforderungen brauche ich?
  • Brauche ich eine eigene Webseite oder einen Onlineshop?
  • Wenn ja, woher bekomme ich eine?
  • und vieles mehr

Das Thema „Online Geld verdienen“ mit Internetmarketing erscheint gerade am Anfang sehr komplex. Viele Informationen sind zwar frei im Internet verfügbar, doch ist es sehr mühselig und zeitaufwendig alles selbst zusammenzutragen, zu bewerten und auszutesten.

Wer von den Erfahrungen erfolgreicher Internetmarketer profitieren möchte um sich selbst eine mühsame Lernkurve zu ersparen oder zu verkürzen, kann sich auch passende Anleitungen und Training kaufen.

iPad2 gewinnen – iPad2 Gewinnspiel bis 31.12.2011

iPad2 Gewinnspiele werden im Moment von einigen Anbietern angeboten, da das neue iPad2 zukunftsweisende Technologie mit Design und Benutzerfreundlichkeit verbindet und die Nachfrage, so wie auch bei vielen anderen Innovationen von Apple, das Angebot bei der Markteinführung übersteigt.

In den kommenden Jahren werden die Marktanteile der Tablet-PCs stark steigen, da auch schon viele andere Hersteller neben Apple voll auf den Trend aufgesprungen sind und fleißig an neuen Produkten entwickeln.

iPad2 Gewinnspiel

Ich selbst mache überhaupt kein Geheimnis daraus, dass ich auch gerne eines der tollen Geräte mein Eigen nennen möchte 🙂 und da kommt mir ein iPad2 Gewinnspiel nicht ganz ungelegen. Schließlich will ja auch ich Geld sparen!

Für die Gewinnspielteilnahme einfach auf folgenden Banner klicken.

1 2 3 39
Newsletter anmelden
Archiv