NEBENJOB und HEIMARBEIT – Möglichkeiten zum Geld verdienen, Geld sparen und Finanzprodukte auf dem Prüfstand

Tixuma.de – Geld verdienen im Internet alleine durch die Verwendung einer Suchmaschine

Geld verdienen im Internet durch die Verwendung der Suchmaschine Tixuma.de – diese Aussage hört sich im ersten Moment etwas eigenartig an. Suchmaschinen hatten doch eigentlich bisher die Funktion, dass man durch die Eingabe von Suchbegriffen die gewünschten Informationen im Internet findet.

Schon seit längerer Zeit wird allerdings bei vielen Suchmaschinen neben den Suchergebnissen auch Werbung gegen Bezahlung eingeblendet. Die Einnahmen durch diese Werbung kassierten bisher immer die Suchmaschinenbetreiber, ohne die Benutzer am Kuchen mitnaschen zu lassen.

Im Gegensatz dazu will Tixuma.de seinen angemeldeten und aktiven Benutzern die Einnahmen mit den Benutzern teilen, wodurch es ohne viel Aufwand und ohne vorab Geld zu investieren nun für jeden Internetbenutzer möglich ist, etwas Geld damit zu verdienen.

Was muss ich tun, um mit Tixuma.de Geld zu verdienen?

Das Wichtigste ist, dass man sich kostenlos und unverbindlich bei Tixuma.de anmeldet. Wenn man die Suchmaschine Tixuma.de an 10 unterschiedlichen Tagen pro Monat verwendet, dann gilt man als aktiver Benutzer und bekommt für das betreffende Monat seinen Anteil von den Werbeeinnamen auf ein Konto oder via Paypal ausbezahlt, sofern man mindestens 10 Euro Guthaben auf dem Tixuma-Konto erreicht hat.

Neben der eigenen Provision kann man durch das Werben von neuen Benutzern Monat für Monat zusätzliches Geld verdienen.

Wieviel Geld kann ich mit Tixuma.de verdienen?

Unter den oft gestellten Fragen auf Tixuma.de ist eine beispielhafte Berechnung der möglichen Einnahmen ersichtlich. Hier ein Auszug aus den FAQ´s.

Angenommen Tixuma schüttet im Monat 30.000€ Werbeeinnahmen an 30.000 Mitglieder aus, so erhält man pro Mitglied 5 % von 80 cent = 4 Cent. Wenn jeder im Schnitt 3 Mitglieder werben würde sieht die Steigerung so aus:

User selbst 5% = 0,04 €
1. Ebene 3 Refs 5% x 3 = 0,12 €
2. Ebene 9 Refs 5% x 9 = 0,36 €
3. Ebene 27 Refs 5% x 27 = 1,08 €
4. Ebene 81 Refs 5% x 81 = 3,24 €
5. Ebene 243 Refs 5% x 243 = 9,72 €
6. Ebene 729 Refs 5% x 729 = 29,16 €
7. Ebene 2187 Refs 5% x 2187 = 87,48 €
8. Ebene 6561 Refs 5% x 6561 = 262,44 €
9. Ebene 19683 Refs 5% x 19683 = 787,32 €
    Gesamt: = 1180,96 €

Hierbei ist noch anzumerken, daß 3 geworbene User ein sehr pessimistischer Wert ist, den jeder User einfach erreichen kann!

Nachdem der Dienst nun schon mehrere Monate aktiv ist, sind bereits erste Erfolgsmeldungen über erfolgte Auszahlungen zu finden, somit schätzen wir von Nebenjob-Heimarbeit.at diese Möglichkeit Geld zu verdienen zum aktuellen Zeitpunkt als seriös ein. Die Beispielrechnung ist ein Zitat aus den FAQ´s von Tixuma.de, ob die angenommene Höhe der Werbeeinnahmen realistisch ist, können wir nicht beurteilen.

Noch ein kleiner Tipp, wie man seine Einnahmen erhöhen kann

Nach der Registrierung einfach die Suchmaschine Tixuma.de als Startseite im Browser hinterlegen, dann schafft man die 10 geforderten Tage pro Monat ganz leicht. Den eigenen Partnerlink (bekommt man nach der Anmeldung) kann man via Email an seine Freunde senden. Wer eine eigene Homepage oder ein Blog betreibt, kann natürlich auch dort darüber berichten und seinen Partnerlink einfügen. Motiviert also eure Freunde weitere Mitglieder zu genierieren, dann werden auch eure monatlichen Einnahmen steigen.

3 Antworten auf Tixuma.de – Geld verdienen im Internet alleine durch die Verwendung einer Suchmaschine

  • Die Idee ist sicher sehr gut, doch besonders gut kommt sie im Moment noch nicht an, denn die Aktivität hält sich bei Tixuma sehr in Grenzen. Das Referalsystem ist definitiv interessant, doch wie wir alle wissen, werben nur wenige der angemeldeten User tatsächlich, die meisten nutzen die Suchmaschine nur für sich. Ich selbst bin kurz nach dem Start der Seite auf Tixuma gestoßen. Anfänglich hatte ich rund 150 aktive Referals geworben, inzwischen sind nur noch rund 30 davon aktiv. Mein bisher erwirtschaftetes Guthaben hält sich mit 3,36 Euro auch noch sehr in Grenzen. . .

  • Guten Tag,
    Um diesem Beitrag wieder ein bisschen Aktualität zu verleihen 😉 , will ich über den sogenannten Gutscheincode berichten.
    Ich selbst bin Mitglied bei Tixuma ( trotz dessen, dass ich anderen „Schneeballsystemen“ sonst mistraut hatte ) und bin zufrieden.
    Bislang habe ich noch keine schlechten Erfahrungen gemacht und kann mir eigentlich auch keinen Grund vorstellen, genannte zu machen, da keinerlei Kosten entstehen. (Dafür leider auch nicht „der“ große Verdienst)

    Etwas, was in diesem Artikel jedenfalls noch nicht erwähnt wurde, ist der „Gutscheincode“. Er funktioniert ähnlich dem Reflink, jedoch mit der Besonderheit, das der Geworbene nach der Registrierung 2€ erhält.
    Ich selbst habe diese Alternative zum Reflink bei der Anmeldung genutzt und habe die 2€ auch gutgeschrieben bekommen.

    Für Interessierte; ein 2€ Gutscheincode zur Anmeldung: PMTHKCGA

    Gruß

  • Wer einen 2€ Gutschein braucht: PYTVH9BR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Newsletter anmelden
Archiv