NEBENJOB und HEIMARBEIT – Möglichkeiten zum Geld verdienen, Geld sparen und Finanzprodukte auf dem Prüfstand

Monats-Archive: Mai 2012

Nebenjob als Helfer am Bau

Gebaut wird ständig. Egal ob irgendwo ein neues Einfamilienhaus entsteht oder öffentliche Gebäude gebaut werden oder Straßen gebaut oder saniert werden. Daher werden auch immer fleißige Hände gesucht. Bei einem Nebenjob als Bauhelfer heißt es aber immer: Anpacken und dann kann man Geld verdienen.

Beim Nebenjob als Helfer am Bau muss man meist eher einfache Arbeiten am Bau erfolgen. Dabei muss man schon oftmals ordentlich anpacken und die Arbeit ist teils auch körperlich anstrengend. Die Aufgaben können dabei sehr unterschiedlich sein. Das kann zum Beispiel das Transportieren von Baumaterialien, Aufräumarbeiten, Sortiertätigkeiten, Abrissarbeiten und vieles mehr sein. Der Einsatzort ist sehr unterschiedlich. Je nachdem wo eben gebaut wird.

Will man am Bau als Helfer tätig sein, so muss man schon einigermaßen körperlich fit sein. Weiters ist es vorteilhaft, wenn man handwerkliches Geschick besitzt. Speziell wenn man auch auf dem Dach arbeiten muss, sollte man schwindelfrei sein. Eine spezielle Ausbildung ist für einen Nebenjob als Bauhelfer nicht notwendig. Möglicherweise ist es notwendig, dass man einen Führerschein hat.

Die Arbeitszeiten sind sehr unterschiedlich. Speziell bei Jobs im Freien wird vermehrt in der „schönen“ Jahreszeit gearbeitet. Das bedeutet, dass sich Jobs als Bauhelfer auch als Ferialjobs für Schüler und Studenten anbieten. Wie viele Tage in der Woche gearbeitet werden, hängt vom Arbeitsgeber ab. Es kann sein, dass es eine 5-Tage- oder sogar 6-Tage- Woche gibt. Und dafür hat man dann wieder mehr Tage in einem Stück frei.

 

Einen Nebenjob als Helfer am Bau findet man oftmals in den Tageszeitungen oder diversen Jobportalen. Oder man erkundigt sich einfach direkt bei den lokalen Baufirmen. Oft findet man dort schon seinen neuen Nebenjob.

 

Top Sparzinsangebote und damit der Zinsflaute trotzen

Aktuell haben es die Sparer nicht leicht. Attraktive Zinsen sind Mangelware. Die Zinsen für Sparguthaben bei Banken sind niedrig. Die Rendite bei Staatsanleihen mit guter Bonität sind ebenfalls im Keller.
Wenn man da sein Geld so anlegt, verliert man täglich an Kaufkraft. Die Inflation ist höher und somit kann man sich am Ende weniger darum kaufen.

So muss man sich auf die Suche nach attraktiven Sparangeboten machen.
Da und dort findet man auch gute Angebote mit guten, hohen Sparzinsen. Aber immer mit Einschränkungen!

Geldinstitute, die da immer wieder auftauchen, sind da zum Beispiel die ING-DiBa oder direktanlage.at. Wenn man dort nun ein Direkt-Sparkonto oder ein Sparbuch eröffnet, so bekommt man fix für die ersten 6 Monate 2,25 % Zinsen. Nach den 6 Monaten fallen die Sparzinsen wieder. Das ist der Hacken an der ganzen Sache.

Nun kommt auch die Bawag mit einem sehr guten Angebot für Neukunden. Man bekommt für die ersten sechs Monate 3,5 % Zinsen. Ein tolles Angebot; aber nur für max. 10.000 Euro. Nach diesen 6 Monaten fällt der Zinssatz auf magere 0,375 % plus Bonus.
Als Bedingung für die 3,5 % Zinsen ist die Eröffnung eines Gehalts- oder Pensionskontos. Dabei gibt es vier verschiedene Varianten: KontoBox Basis, KontoBox Basis online, KontoBox Flex und KontoBox Gold.

Zinsangebote wie diese gibt es immer wieder von den Banken in Österreich. Hat man sowieso vor, seine Bank zu wechseln, so ist dies sicher ein tolles Angebot für sein Sparguthaben.
Ansonsten ist man bei täglich fälligen Spareinlagen am besten immer bei den Online-Banken aufgehoben. Die Onlinebanken zahlen für täglich fällige Einlagen die höchsten Zinsen. Neben den bereits oben erwähnten Bankinstituten bietet da aktuell zum Beispiel die Sparkasse der Stadt Amstetten unter sparprofi.at 2 Prozent für täglich fällige Einlagen. 1,85 % Sparzinsen bekommt man aktuell bei Easybank, Livebank.at und Denizbank.

Wie immer: Ein Vergleich lohnt immer!

Nebenjob als Bauchladen-Verkäufer

Ein Klassiker unter den Nebenjobs: Bauchladen-Verkäufer. Es gibt keine Großveranstaltung, wo nicht Bauchladenverkäufer unterwegs sind. Speziell Sportveranstaltungen, Fußballspiele oder Musik-Events. Die Bauchladenverkäufer sind meist mit ihren Snackboxen, Bauchladen voll mit Snacks, Wurstsemmeln, Getränken, etc. unterwegs.

Gerade bei Musik-Festivals gibt es nicht nur Bauchladen-Verkäufer mit Essen oder Getränken. Hier gibt es dann auch T-Shirts, Leuchtstreifen, Kappen und vieles mehr.

Eines ist beim Nebenjob als Bauchladen-Verkäufer wichtig: Sie müssen gut auf ihren Füßen unterwegs sein. Also eine gewisse körperliche Fitness ist schon notwendig. Man ist oftmals mehrere Stunden unterwegs. Der Bauchladen oder eventuell auch noch ein Rucksack sind gut gefüllt und nicht ganz leicht. Sie sollten auch nicht auf den Mund gefallen sein. Es ist also von Vorteil, wenn man beim Nebenjob als Bauchladen-Verkäufer kommunikationsfreudig ist. Ein lockerer und guter Umgang mit Menschen ist wichtig. Und Kopfrechnen sollte man auch etwas beherrschen.

Als Bauchladen-Verkäufer verkauft man also die verschiedensten Getränke, Süßigkeiten, Snacks, Wurstsemmeln, Brezeln, Eis und vieles andere, das man so gerne vernascht.

Aber auch T-Shirts, Leuchtstreifen, Kappen, verschiedenste Fanartikel, etc. verkauft man in seinem Nebenjob als Bauchladenverkäufer.

Der Verdienst sieht oftmals so aus, dass man ein sehr kleines oder eventuell sogar gar kein Fixum hat. Bei diesem Nebenjob verdient man sein Geld mit der Umsatzprovision. Das bedeutet, je mehr man aus seinem Bauchladen verkauft, desto mehr bleibt am Ende für einen selbst als Gehalt übrig. Dazu gibt es dann auch noch manchmal ein Trinkgeld.

 

smartbob Handytarif – der günstige Smartphonetarif von Bob – 1000 min – 1000 SMS – 1000 MB um 9,90 Euro

SMARTBOB – den Smartphone-Tarif von bob.at kann man erneut seit 10. Mai  2012 bestellen.

bob.at reagiert somit auf die stark zunehmenden Benutzerzahlen bei Smartphones mit einem preiswerten Smartphone-Tarif. Im Vergleich zu anderen Anbietern bzw. Smartphone-Tarifen am Markt, kann man sich damit einiges an Geld sparen. Da bob.at über das sehr gut ausgebaute A1-Netz betreiben wird, braucht man sich über die Bob-Netzabdeckung auch keine großen Sorgen zu machen.



smartbob

 

Details zum Smartbob-Tarif

  • KEINE Aktivierungsgebühr
  • KEINE SIM-Pauschale
  • KEINE Vertragsbindung
  • 1000 Minuten pro Monat in alle Netze österreichweit
  • 1000 SMS pro Monat in alle Netze österreichweit
  • 1000 MB pro Monat österreichweit
  • 4 Cent für jede weitere Minute
  • 4 Cent für jede weitere SMS
  • 4 Euro für jedes weitere angefangene GB Datenvolumen
  • Taktung 60/60 bzw. 64 kB
  • Datenübertragungsgeschwindigkeit bis zu 1 Mbit/s beim Download und 384 kbit/s beim Upload

Und die monatliche Gebühr für den smartbob-Tarif beträgt nur 9,90 Euro!

Begrenzter Aktionszeitraum für den smartbob-Tarif

smartbob kann man laut den smartbob-Tarifdetails im Zeitraum vom 10.05.2012 bis zum 31.07.2012 bestellen. Ob der Smartphone-Tarif von bob.at danach eventuell verlängert wird, ist aktuell noch nicht bekannt. Der Tarif war bereits Ende 2011 für 2 Monate bestellbar und wurde danach auf unbestimmte Zeit vom Markt genommen. Wer also in den smartbob-Tarif wechseln möchte, sollte sich nicht auf eine eventuelle Verlängerung verlassen und schnell handeln.

Also am besten gleich nachrechnen, ob man sich durch die Wahl des SMARTBOB-Tarifes nicht ein paar Euro pro Monat sparen könnte.

Muttertag am 13. Mai – noch schnell Geschenke finden

Schon am kommenden Wochenende ist Muttertag. Am kommenden Sonntag, den 13. Mai, werden wir wieder alle unsere Mütter ehren.

Am Muttertag verbringen wir gerne die Zeit mit unserer Mutter. Auch soll die Mama ein besonderes Geschenk bekommen.

Die Kinder malen im Kindergarten oder in der Schule ein nettes Bild und lernen ein Gedicht. Eventuell wird auch noch ein schöner Kuchen gebacken und ein schöner, duftender Blumenstrauß gekauft. Die sind die klassischen Geschenke für die beste Mama der Welt.

Doch was kann man sonst noch am Muttertag schenken? Wo finde ich noch schnell ein passendes Geschenk zum Muttertag?

Hier finden Sie noch tolle Ideen für Geschenke zum Muttertag!

 

Wer schon spät dran ist, für den gibt es auch ein Muttertagsgeschenk in letzter Minute!

Gutschein zum selbst ausdrucken von Amazon
Gutschein bestellen => Email prüfen => Gutschein drucken => FERTIG!

Newsletter anmelden
Archiv