NEBENJOB und HEIMARBEIT – Möglichkeiten zum Geld verdienen, Geld sparen und Finanzprodukte auf dem Prüfstand

strategy-for-cash.com – Prof. Sebastian Klein und das Versprechen vom schnellen Geld

Geld verdienen im Internet durch die Befolgung der „Set-after-3“ Strategie in einem Online-Casino, so könnte man die Werbebotschaft von Prof. Sebastian Klein von strategy-for-cash.com in kurzen Worten zusammenfassen.

Die Verlockung ganz schnell und ohne viel Aufwand im Internet Geld zu verdienen ist groß. Doch wie auch bei einem echten Casino ist und bleibt auch das Spielen in einem Online-Casino nur ein Glücksspiel. Es wird niemals eine Garantie dafür geben, dass man mit solchen Strategien sein Geld vermehren kann (vom Geld verdienen kann man hierbei wirklich nicht sprechen).

Spielen im Demo-Modus – Die Gewinne sind verlockend

In fast allen Online-Casinos ist es möglich, vor dem Spielen mit echtem Geld auch in einem Demo-Modus mit Spielgeld die Glücksspiele zu testen. Da die Betreiber der Online-Casinos natürlich daran interessiert sind die Besucher zum Spiel mit echtem Geld zu motivieren, kann man davon ausgehen, dass die Gewinnquote beschönigt ist und nicht der Quote beim Spiel mit echtem Geld entspricht.

Wer verdient wirklich Geld mit strategy-for-cash.com?

Wenn die „Set-After-3“ Strategie für Herrn Prof. Sebastian Klein wirklich funktionieren würde, wäre er wohl sehr leichtsinnig seinen Goldesel sozusagen zu schlachten und sein Geheimnis, ohne auch nur einen Cent daran zu verdienen, an andere Leute kostenlos zu verschenken. Doch ganz leer geht der Seitenbetreiber dabei natürlich nicht aus.

Wenn man sich die Links bzw. die Weiterleitungen zu den empfohlenen Casinos etwas genauer ansieht, kann man erkennen, dass mit sogenannten Partnerlinks gearbeitet wird. Durch diese Partner-ID ist Herr Prof. Sebastian Klein eindeutig als Vermittler für einen Neukunden identifizierbar und bekommt, abhängig von der Höhe des Umsatzes, eine Provision ausbezahlt.

Kein Impressum und anonyme Registrierung der Domain

Sehr auffällig ist,  dass die Domain strategy-for-cash.com als anonyme Domain in den USA registriert ist und auch die Website auf einem Server in der USA liegt. Und wer nach einem Impressum sucht, der sucht vergeblich. Es wird also mit allen Mitteln versucht, die Identität der Betreiber dieser Seite zu verschleiern.

Warum das so ist, darf sich nun jeder selbst denken. Mit ein wenig  Hausverstand kann somit jeder einschätzen, ob die Versprechen auf strategy-for-cash.com seriös sind oder nicht.

Eine Antwort auf strategy-for-cash.com – Prof. Sebastian Klein und das Versprechen vom schnellen Geld

  • Hallo Hannes,
    danke für diesen Beitrag.

    Ich verstehe nicht warum immer wieder, oder immer noch, so viele Menschen auf diese betrügerischen Webseiten hereinfallen. Mittlerweile gibt es doch wirklich genügend Informationen darüber, was wirklich funktioniert und was nicht.

    Der Traum vom schnellen Geld ohne Arbeit. Wer hat den nicht? Aber leider ist es eben nur ein Traum. Wer Geld im Internet verdienen will, muß daran arbeiten. Von nichts kommt nichts.

    Viele Grüße
    Klaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Newsletter anmelden
Archiv