NEBENJOB und HEIMARBEIT – Möglichkeiten zum Geld verdienen, Geld sparen und Finanzprodukte auf dem Prüfstand

Plasma

Energie sparen – Tipps zum Sparen beim Fernsehen

Wenn Sie die Überschrift lesen, werden Sie sich vielleicht fragen: Wie kann ich beim Fernsehen sparen?
Sie können natürlich Strom sparen.

Jetzt könnte man sagen, einfach weniger Fernsehen. Aber Fernsehen ist eine der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen von uns Österreichern und daher wollen wir auch nicht darauf verzichten.

Sie können aber auf die Standby-Funktion verzichten. Schalten Sie Ihr Fernseh-Gerät – inkl. aller Zusatzgeräte – komplett ab, wenn Sie diese nicht benötigen. Da kann schon einiges zusammen kommen. Man einer hat neben dem Fernseher noch einen Receiver, einen alten Videorekorder, einen DVD-Player oder DVD-Rekorder, eine Spielekonsole, etc. Und all diese Geräte hängen mit einer Surround-Anlage zusammen. Warum nicht die Geräte mit einer zentralen Steckdosenleiste mit Schalter ein- und ausschalten?

Natürlich kann man auch sein altes Fernsehgerät gegen ein neues Gerät austauschen. Die alten Röhren-TV-Monitore verbrauchen um einiges mehr an Strom als die zeitgemäßen TV-Flachbildschirme. Dabei aber auch wieder auf den Energieverbrauch vom neuen Gerät achtgeben.
Weiters ist zu beachten, dass Plasma-Schirme mehr Strom verbrauchen als LCD-Schirme.

Also nun endlich ein guter Grund, um an einen TV-Flachbildschirm zu kommen!

Geld verdienen als Plasma-Spender

Bei der Plasma-Spende wird dem Spender Blut abgenommen. Das Blut läuft in einem geschlossenen Kreislauf durch ein spezielles medizinisches Gerät, das direkt das Plasma von den Blutzellen trennt. Das Plasma wird in einem Beutel gesammelt und das restliche Blut wird dem Spender wieder zugeführt.

Die Spende dauert etwa eine Stunde und sie können während dieser Zeit lesen, lernen, ausspannen, etc.
Der menschliche Organismus bildet alle Bestandteile des gespendeten Plasmas innerhalb von zwei Tagen wieder nach und somit können Sie bereits nach drei bis vier Tagen erneut spenden.

Aus menschlichem Plasma werden verschiedenste Arzneimittel hergestellt.

Es gibt in ganz Österreich verschiedene Plasmazentren, wo sie spenden können. Für jede Spende bekommen Sie als Aufwandsentschädigung für die aufgebrachte Zeit bares Geld und zusätzlich eine kostenlose Blutuntersuchung. Wenn Sie regelmässig Plasma spenden, bekommen sie teilweise auch noch zusätzlich einen Bonus.

Details zur Plasmaspende bzw. wo sie Plasmazentren finden erfahren sie in den folgenden Links:
http://www.plasmazentrum.at/
http://www.humanplasma.at/
http://www.plasma.at/

Newsletter anmelden
Archiv