NEBENJOB und HEIMARBEIT – Möglichkeiten zum Geld verdienen, Geld sparen und Finanzprodukte auf dem Prüfstand

ÖAMTC

Sommerreifen 2011 – Sommerreifentest 2011

Der Frühling ist da und somit ist es wieder an der Zeit, die Winterreifen gegen die Sommerreifen zu tauschen.

Wer neue Sommerreifen benötigt, tut seinem Geldbörserl einen Gefallen, wenn man die Preise im Detail vergleicht. Neben dem Preis sollte man bei Sommerreifen aber auch Wert auf die Qualität zu die Zuverlässigkeit legen.

Für einen guten Überblick zu den Sommerreifen 2011 empfehlen wir folgende Links:

Neben den Preisen für die Sommerreifen, ist es auch wichtig die Montagekosten zu vergleichen. Auch hier gibt es ordentliche Unterschiede.



Winterreifen Test 2010 – ÖAMTC und ADAC Winterreifen Tests

Winterreifen-Tests sind dazu da, dass die Qualität der Winterreifen durch unabhängige Prüfstellen, wie z.B. den ÖAMTC oder den ADAC überprüft und bewertet werden.

Dabei werden verschiendene Testkriterien bei unterschiedlichen Bedingungen begutachtet. Relevant bei den Winterreifen-Tests ist, ob die Fahrbahn trocken, nass, schneebedeckt, oder vereist ist. Weiters gibt es Benotungen für die Geräuschentwicklung, den Fahrkomfort, den Kraftstoffverbrauch und den Verschleiß.

In den Unterkategorien werden die Fahrstabilität, das Handling, das Verhalten beim Bremsen, das Verhalten bei Aquaplaning, die Kreis/Seitenfürhung, das Bremsen mit ABS, das Anfahren, die Innengeräusche und die Außengeräusche begutachtet.

Bei den Winterreifen-Tests stehen die technischen Merkmale deutlich im Vordergrund. Die Preise werden dabei nicht in die Bewertung mit einbezogen, werden aber mit Richtpreisen in den bekanntesten Winterreifen-Tests zur Vollständigkeit mit angeführt.

Winterreifen Tests 2010

Die bekanntesten Winterreifentests sind jene, die von den Automobil-Clubs, wie zum Beispiel ÖAMTC und ADAC, durchgeführt werden. Ebenso wird vom Verein für Kosumenteninformation jährlich ein Test durchgeführt.

ÖAMTC-Mitglieder bekommen eine sehr übersichtliche Vergleichstabelle jedes Jahr rechtzeitig vor Winterbeginn mit der Club-Zeitschrift „Auto Touring“ per Post zugestellt. Ein paar Details daraus erfährt man auf der Seite des ÖAMTC.

Der ADAC Winterreifen-Test ist hingegen online verfügbar. Im Jahr 2010 wurden Tests für die Reifemdimensionen 185/65 R15T und 225/45 R17H gemacht und in einer Vergleichstabelle gegenübergestellt.

Auf konsument.at wird für Abonnenten ein vollständiger Winterreifen-Vergleich für 2010 bereitgestellt.

Würde auch ein Winterreifen-Vorjahresmodell reichen?

So wie bei vielen anderen Produkten und Konsumgütern, gibt es auf Vorjahresmodelle oft bessere Preise, damit die Lagerbestände abgebaut werden können.

Vorjahresmodelle von Winterreifen sind daher preislich meist interessanter und teilweise sogar echte Schnäppchen. Wenn Sie also ein paar Euro´s sparen wollen, fragen Sie am besten beim Reifenhändler ihrer Wahl, welche Modelle verfügbar sind und wie der Preis dafür aussieht.

Winterreifenpflicht in Österreich ab 1.11.2010

Im Zeitraum vom 1. November bis zum 15. April gilt in Österreich Winterreifenpflicht, welche jedoch nur bei winterlichen Verhältnissen gültig ist. Das bedeutet praktisch bei Schnee, Eis oder Matsch ist dieser Winterreifenpflicht zu entsprechen. Bei Verstößen können auch Geldstrafen verhängt werden. Ausgenommen von der Winterreifenpflicht sind parkende Fahrzeuge.Wer keine Winterreifen montiert hat, kann mit Einschränkungen auch Schneeketten verwenden.

Winterreifen Test 2011

Beim Winterreifen Test 2011 wird es sicher wieder neue Modelle geben, die Neuerungen und Verbesserungen aufweisen. Aber bedenken Sie, dass Sie sich dann möglicherweise bei den Vorjahresmodellen vom Winterreifen Test 2010 einigen Euro´s sparen können.

Newsletter anmelden
Archiv